Zum Inhalt springen

Am 8. März: Riot Parents: Perspectives on feminist motherhood (auf der Berlin Feminist Film Week)

März 6, 2019
by

Alle Personen, die am 8. März streiken oder sonstwie Zeit haben, sei die Feminist Film Week empfohlen. Dabei sei ein Filmschmankerl besonders ans Herz gelegt: Das Panel Riot Parents: Perspektiven feministischer Elternschaft.

Am 8. März wird dort um 10:00 zuerst der Film (M)OTHER von Antonia Hungerland gezeigt. Danach gibt es eine Podiumsdiskussion, bei der neben Alisa Tretau und Feray Halil auch ich mitmachen werde.

Der Ankündigungstext zum Panel:

Kaum ein soziales Konstrukt ist so sehr umkämpft, wie das der Mutterschaft. Politik wird mit dem Körper von Menschen mit Uterus gemacht, die durch gesellschaftliche Normen mit dem Konzept von Mutterschaft und den Erwartungen an diese Rolle konfrontiert sind. Doch nicht alle Menschen wollen Kinder, nicht alle können welche bekommen und wenn es eine Person kann und will, hat sie das Recht, die Bedingungen dafür selbst zu gestalten. Diesem Recht stehen in einer hetereosexuell und cis-geschlechtlich organisierten Welt gesellschaftliche Normen und Zwänge entgehen, die es gilt zu hinterfragen und aufzubrechen. Unser Panel “Riot Parents” möchte alternative Narrationen von Elternschaft im feministischen Kontext sichtbar machen. Im Vorfeld des Panels freuen wir uns den Dokumentarfilm (M)OTHER von Antonia Hungerland (Deutschland 2018, 88 min.) deutsch und englisch mit deutschen und englischen Untertiteln als Preview zeigen zu können. Der Film geht der Frage nach, warum Mutterschaft als etwas “natürliches” angenommen wird und begleitet Familien, die alternative Modelle leben.

 

Werbeanzeigen
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: