Skip to content

Fachtagung ‚Mutterschaft‘ in Frankfurt

August 14, 2015

Ende September findet in Frankfurt eine interessante und wichtige Tagung zu Mutterschaft statt. Sie trägt den Titel „Mutterschaft sichtbar machen. Sorgepraxis zwischen mütterlicher Verantwortung und wissenschaftlicher Vernachlässigung.“ Die Vorträge behandeln unter anderem die Frage, warum Mutterschaft so selten einen sozialwissenschaftlichen Forschungsgegenstand darstellt (Barbara Duden), die Debatte um Social Freezing (Julia Feiler) oder Paradoxien mütterlicher Arbeit (Sarah Speck). Zu meiner Freude kommt ein Vortrag zu Schwangerschaft auch von mir. (Das Programm findet sich hier und diese pdf ist der Flyer Mutterschaft_Web_SeehausTolsch.)

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird bis zum 1.09.2015 gebeten, unter fachtagmutterschaft@fb4.fra-uas.de . Der Veranstaltungstermin ist der 25.09.2015.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: