Skip to content

Spidermom

April 28, 2014
Spidermom

Foto: Ana Alvarez-Erreclade (Quelle)

Das Selbstportrait der spanischen Künstlerin Ana Alvarez-Erreclade ist das Titelbild des englischsprachigen Magazins ‚Hip Mama‘, das am Muttertag erscheinen soll. Wegen der vermeintlichen ‚Nudity‘ wurde es sowohl digital auf Facebook geblockt als auch von verschiedenen Zeitungsvertrieben und Kiosken abgelehnt. Die Brüste  mussten deswegen auf dem Bild überklebt werden (das kann bei ‚BitchMagazine‚ näher nachgelesen werden). Der Doppelstandard, nach dem bestimmte weibliche Brüste in der Öffentlichkeit ständig gezeigt werden – die Brüste stillender Mütter aber versteckt werden müssen, wird so weiterzementiert. Eine Politik der Bilder, könnte man mit Ranciére generell dazu sagen. Oder, genauer, die Abwertung des mütterlichen Körpers als per se abstossendes Abjekt, mit Julia Kristeva. Der Einfachkeit halber könnte man aber auch schlicht sagen: wie bescheuert.

4 Kommentare leave one →
  1. pitz permalink
    April 28, 2014 11:56 am

    Ich finde das Cover verdammt cool.

    Das irre ist ja, dass es gleichzeitig mit der Verbannung der stillenden Brust diesen Imperativ des Stillens gibt. Addiert ergibt es die starke Empfehlung für die Stillende, ihren Leib in einer zensierten, unsichtbaren Welt zur Verfügung zu stellen. Die Rückkehr ist nur nach Ende der Stillzeit gestattet, falls die Brüste dann noch herzeigbar aussehen. Das allerdings ist wiederum ein Affront gegen alle Frauen, deren Körper irreparabel gelitten haben. Und zack! sind alle gegeneinander ausgespielt. Eine klassischer Fall von ‚Teile und herrsche!‘, nicht?

    • April 28, 2014 5:42 pm

      Ja, das stimmt. Die Verbannung der Brust & der Stillimperativ führen dann in Kombination auch einfach zum Ausschluss von Müttern aus der Öffentlichkeit. ‚Teile und herrsche‘ ist auch ein Aspekt, denke ich auch.

  2. Anna permalink
    April 28, 2014 4:09 pm

    DAS hätte ich gern als Poster. Mal sehn ob das möglich ist.

Trackbacks

  1. Stillen als Möglichkeit | fuckermothers

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: