Skip to content

Crowdfunding für das antirassistische Kinderbuch: ‚Das Wort, das Bauschmerzen macht‘

Februar 22, 2014

Die Autorin Nancy J. Della möchte das erste Kinderbuch zu diskriminierender Sprache auf Deutsch veröffentlichen. Es trägt den Titel: „Das Wort, das Bauschmerzen macht.“ Hier kann Geld gespendet werden, um die Veröffentlichung des Buchs finanziell zu unterstützen.

Zur Handlung des Buches: „Die Vorlesezeit ist Lukas Lieblingszeit in der Schule. Doch dann liest seine Lehrerin Frau Hoehlmann eine Geschichte vor, die ihm Bauchschmerzen macht. Genauer gesagt ist es dieses eine Wort, das ihm wehtut, aber außer seiner Freundin Amira scheint das niemand zu verstehen. Doch dann kommt ihm seine Familie zur Hilfe. Das Wort, das Bauchschmerzen macht ist eine spannende Geschichte, die (nicht nur) Kindern zeigt, wie verletzend rassistische und diskriminierende Sprache ist. Aber auch, wie sich Eltern, Lehrer_innen und nicht zuletzt die Kinder selbst aktiv für ein respektvolles Miteinander einsetzen. Gleichzeitig ist dieses Buch eine praktische Intervention in die aktuelle Debatte um Rassismus in der Kinder- und Jugendliteratur, und der erste Band einer Reihe um die Schwarzen deutschen Zwillinge Lukas und Lennard. Nancy J. Della erzählt offen, einfühlsam und mutmachend eine Geschichte, die in deutschen Bücherregalen und Klassenzimmern bisher fehlt. In den liebevollen Illustrationen von Rina Rosentreter erwachen die Zwillinge, ihre Familie und Freund_innen zum Leben.“

Viele schwedische Kinderbücher sind in Punkt auf sexistische und rassistische Stereotype sehr viel weiter. In einem Interview erzählt die US-amerikanische Bibliothekarin und Integrationsberaterin Laura Simeon von ihren Rechercheergebnissen zu Kinderliteratur in Schweden.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: