Skip to content

Kinderärztinnen & Gentrifizierung

September 9, 2013
Umzug_Kinderärztin_2013

Das ist er, der Flyer.

Mehr Gentrifizierung, weniger Lebensqualität – leider wieder in meiner direkten Umgebung. Heute habe ich erfahren, dass nun auch unsere Kinderärztin ausziehen muss. Das Haus wurde verkauft und es gibt eine neue Hausverwaltung. Die sagte, dass die Mieter_innen angeblich keine Kinderarztpraxis im Haus haben wollen. Dort ist seit über 20 Jahren eine Praxis und sehr wahrscheinlich gibt es die Mieter_innen (die sich ebenso wahrscheinlich nie gegen die Praxis ausgesprochen haben) sowieso bald auch nicht mehr. Denn es handelt sich wohl um die ortsübliche Gleichung: Hausverkauf + Entmietung + Sanierung = teure Eigentumswohnungen oder  ‚Town-Apartments‘. Die Ärztin musste nun von 10997 Kreuzberg in eine entlegene Ecke nach 10245 Friedrichshain ziehen.

Und die Wohnungsbaugenossenschaft ‚Am Ostseeplatz‚, deren selbsterklärtes Ziel mal war, sich in Kreuzberg gegen Verdrängung und Gentrifizierung zu richten, hat nun auch ihre Preise für Neuvermietungen extrem erhöht. Ach ja. Bonjour tristesse.

8 Kommentare leave one →
  1. September 9, 2013 12:26 pm

    Aus den wenigen Daten, die man sieht, kann ich erraten, welche Praxis es ist – und dort war früher auch unsere (damals noch eine andere) erste Kinderärztin. Eine gute Praxis in einem Bezirk, der sie dort braucht. Es ist zum Kotzen.

  2. September 9, 2013 1:31 pm

    Ja, es ist zum Verzweifeln.
    Kindergärten, Kinderärzte, die Freie Schule. Und niemand greift ein.
    Habe mal den Link zur WBG angeklickt. Da es keine freien Objekte gibt, kann ich mir kein Bild machen.
    In welchem Rahmen bewegen sich denn inzwischen die Preise für Neuvermietungen?

    • September 9, 2013 3:06 pm

      Die Preise sind jetzt an dem im Mai veröffentlichten Mietspiegel orientiert, der ja quasi ein (verlangsamter) Spiegel der Gentrifizierung ist. Davor waren sie ungefähr ein Drittel / ein Viertel niedriger.

  3. September 9, 2013 7:26 pm

    ja diese Entwicklungen sind wirklich beängstigend…warum gibt es überhaupt Miete? Mit welchem Recht? das frage ich mich…

  4. September 9, 2013 8:58 pm

    das is ja echt einfach nur Scheiße…

Trackbacks

  1. Gentrifizierung und Lieder über Hass | fuckermothers
  2. zwei Gentrifizierungs-Bilder mehr | fuckermothers

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: