Zum Inhalt springen

Mutter-Tochter-Filme

September 19, 2012

Sehenswert ist der Film ‘Mütter und Töchter – Geliebte Feindinnen’, der auf ‘Arte’ lief und hier zu sehen ist. In dem Film geht es um das Verhältnis zwischen prominenten Müttern und ihren Töchtern. Besonders spannend fand ich die Geschichten über die Künstlerin Käthe Kruse (die unter anderem in der Band ‘Die tödliche Doris’ spielte) und ihre Töchter Edda und Klara. Dazwischen gibt es Kommentare von Elisabeth Badinter. Was mich manchmal – neben dem reisserischen Titel – störte, war, dass der Film oft versucht, diese doch recht spezifischen Promi-Verhältnisse auf eine universelle Mutter-Tochter-Beziehung zu verallgemeinern. Besonders bei der Konkurrenz zwischen Mütter und Töchtern um Jugend und Schönheit (Stichwort ‘Feindinnen’) habe ich mich gefragt, ob dieses Thema wohl bei Vätern und Söhnen auch so ausgewalzt worden wäre. Hier fehlte mir etwas mehr vom gesellschaftlichen Zusammenhang, vor allem eine Kritik an patriarchalen Normen und sexistischen Strukturen, gerade in Film und Theater. Beispielsweise waren die meisten der Mütter Schauspielerinnen und es gibt schlichtweg oft kaum Rollen für ‘ältere’ Frauen, was bestehende Konflikte sicherlich noch verschärft.

Einen ganz andere Art von Geschichte erzählt der Kurzfilm der US-amerikanischen Jazz-Sängerin Joan Watson-Jones. Sie wollte damit eigentlich nur Gelder für einen längeren Film anwerben, woraus meines Wissens leider noch nichts geworden ist. Hier geht es in erster Linie um die Biografie ihrer Mutter Aurelia Wheeldin, die sich als Schwarze Frau im von massivem Rassismus geprägten frühen 20. Jahrhundert in einer weitaus weniger privilegierten Position befand als obige Mütter. Sie arbeitete in den 1920ern als Tänzerin im Moulin Rouge in Paris und war anschließend eine der ersten Boxerinnen in den USA.

About these ads
Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 262 Followern an

%d Bloggern gefällt das: