Skip to content

Gender und Erziehung: Eltern für Dokumentarfilm gesucht

Februar 1, 2012

Folgender Aufruf für ein interessant klingendes Filmprojekt von Natalie Muntermann und Alexandra Schröder erreichte mich kürzlich per Mail.

„GESCHLECHT: GEHEIM?

Hallo,

wir sind zwei Filmemacherinnen aus Köln und Absolventinnen der Kunsthochschule für Medien. Für einen Kino-Dokumentarfilm suchen wir Eltern, die den gängigen Geschlechterklischees etwas entgegensetzen möchten und sich entschieden haben, ihr Kind unabhängig von männlich/weiblichem Schubladendenken zu erziehen und die sich im Alltag bewusst mit diesem Thema auseinandersetzen.

Das Private ist politisch, das Politische ist privat. Wenn es Euch da draussen gibt: Über jede Rückmeldung von interessierten Eltern würden wir uns sehr freuen.“

Menschen, die gerne teilnehmen würden, können eine Email an folgende Adresse schicken: 1.19@gmx.de

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Februar 2, 2012 12:00 am

    Reblogged this on Nouniouce and commented:
    Habe auf einem meiner gern gelesenen Blogs folgendes gelesen: Bitte weiterverbreiten:

Trackbacks

  1. Mädchenmannschaft » Blog Archive » Feministisch schreiben und flattrn – die Blogschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: